Derzeit bietet das Forum Mittelalter zwei interdisziplinäre Studiengänge an, welche die mediävistischen Lehrveranstaltungen aller beteiligten Fächer bündeln: den Master-Studiengang "Kulturgeschichtliche Mittelalter-Studien" und die Studieneinheit "Mittelalter". Das Spektrum der Disziplinen umfasst die Geschichtswissenschaft, Literatur- und Sprachwissenschaften, Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Philosophie, Theologie, Rechtsgeschichte, Wissenschaftsgeschichte und Wirtschaftsgeschichte. Eine interdisziplinäre Ringvorlesung wird in jedem Sommer-semester angeboten. In internationalen Sommerschulen soll Studierenden und NachwuchswissenschaftlerInnen darüber hinaus die Möglichkeit zum vertieften Diskurs über Methoden und Themen der Mittelalterforschung geboten werden.